Der Kreissportbund Oberberg (KSB) plant in den Sommerferien eine Gruppenhelfer-Ausbildung für junge Flüchtlinge und Migranten.  Stattfinden soll das Projekt in den Sommerferien vom 16. bis zum 20. August in der Jugendherberge Radevormwald.
Das Sprachniveau wurde auf A2 festgelegt, da es auch einen Dolmetscher für die Zeit der Ausbildung vor Ort gibt. Nachfolgend die Detailinfos. 
1.       Die Mindest-Voraussetzung zur Teilnahme ist das Sprachniveau A2
2.       Die Lerneinheiten sind von 32 auf 40 LE (1 LE = 45 min.) hochgesetzt worden
3.       Das Alter wurde korrigiert und auf 13 bis 21 Jahre festgelegt (da die Spanne sehr groß ist, wird ggf. gesplittet (13-17 und 17 bis 21 Jahre).
4.       Im Vorfeld wird eine Info-Veranstaltung stattfinden, um den Ablauf zu erklären.
5.       Die Hin- und Rückfahrt wird vom KSB-Oberberg organisiert.
Für weitere Informationen, bzw. Anmeldungen wenden Sie sich bitte an:
Katja Lüdenbach
KSB-Oberberg
Vertretung „Integration durch Sport“ Mail:  [email protected]

02261-91193-16